Lammkoteletts mit Granatapfel-Sauce

Beliebteste Rezepte

Lass dich von einer Geschmacksexplosion der besonderen Art verführen – unsere Lammkoteletts mit Granatapfel-Sauce sind ein wahrer Gaumenschmaus. Zartes Lammfleisch, perfekt gewürzt und gebraten, trifft auf eine süß-säuerliche Granatapfel-Sauce, die mit frischen Granatapfelkernen und Minzblättern abgerundet wird. Dieses Gericht bringt nicht nur einen Hauch von Exotik auf deinen Tisch, sondern beeindruckt auch deine Gäste bei jedem Dinner. Probiere es aus und genieße die harmonische Kombination aus herzhaftem Fleisch und fruchtiger Frische – ein Fest für die Sinne!

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

  • 8 Lammkoteletts (ca. 800 g)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Granatapfel-Sauce:

  • 1 Tasse Granatapfelsaft (ca. 240 ml)
  • 1/4 Tasse Granatapfel-Molasse (ca. 60 ml)
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin, gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Granatapfelkerne zum Garnieren (optional)
  • Frische Minzblätter zum Garnieren (optional)

Zubereitung:

Granatapfel-Sauce vorbereiten:

  • In einem kleinen Topf Granatapfelsaft, Granatapfel-Molasse, Honig, Balsamico-Essig, gehackten Knoblauch und gehackten Rosmarin vermischen.
  • Die Mischung bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Lammkoteletts vorbereiten:

  • Die Lammkoteletts mit Olivenöl einreiben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

Lammkoteletts braten:

  • Die Lammkoteletts in die heiße Pfanne geben und auf jeder Seite etwa 3-4 Minuten braten, bis sie medium-rare sind, oder nach gewünschtem Gargrad. Für eine gleichmäßige Bräunung die Koteletts nur einmal wenden.

Lammkoteletts servieren:

  • Die Lammkoteletts auf eine Servierplatte legen und mit der warmen Granatapfel-Sauce überziehen.
  • Mit frischen Granatapfelkernen und Minzblättern garnieren, falls gewünscht.

Tipps und Tricks:

  1. Falls du keine Granatapfel-Molasse findest, kannst du sie selbst herstellen, indem du Granatapfelsaft einkochst, bis er dickflüssig wird. Dies dauert etwa 30-40 Minuten bei mittlerer Hitze.
  2. Lasse die Lammkoteletts vor dem Braten auf Raumtemperatur kommen. Das sorgt für eine gleichmäßige Garung und verhindert, dass das Fleisch beim Braten zäh wird.

Guten Appetit!

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Advertisement -spot_img

Das neue Essen & Kochen

spot_img

Neueste Rezepte

- Advertisement -spot_img

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img