Mikrowellen-Kartoffel-Rosenkohl-Gratin

Beliebteste Rezepte

Genieße dieses köstliche Mikrowellen-Kartoffel-Rosenkohl-Gratin als herzhaftes Beilagen-Gericht zu verschiedenen Hauptgerichten oder als leckeres vegetarisches Hauptgericht für sich allein.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 300 g Rosenkohl, geputzt und halbiert
  • 200 ml Sahne
  • 100 g geriebener Käse (z. B. Gouda oder Emmentaler)
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Muskatnuss nach Geschmack
  • Frische Petersilie, gehackt, zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Die Kartoffelscheiben und Rosenkohlhälften abwechselnd in eine mikrowellengeeignete Auflaufform schichten.
  2. Die Sahne mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermischen und über die Kartoffeln und Rosenkohl gießen.
  3. Die Auflaufform mit einem Deckel oder mikrowellengeeigneter Folie abdecken und in der Mikrowelle bei hoher Leistung für 12-15 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich sind.
  4. Den geriebenen Käse über das Gratin streuen und die Form erneut für 2-3 Minuten in die Mikrowelle stellen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.
  5. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie garnieren und heiß servieren.

Tipps und Tricks:

  1. Damit das Gratin perfekt wird, ist es hilfreich, die Kartoffeln und den Rosenkohl gleichmäßig zu schichten und die Auflaufform während des Garvorgangs gelegentlich zu drehen.
  2. Bevor du das Gratin servierst, lass es ein paar Minuten ruhen, damit sich die Aromen vollständig entfalten können und es sich besser schneiden lässt.

Guten Appetit!

- Advertisement -spot_img

Das neue Essen & Kochen

spot_img

Neueste Rezepte

- Advertisement -spot_img

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img