Erdbeer-Zitronen-Muffins

Beliebteste Rezepte

Genieße diese fruchtigen Erdbeer-Zitronen-Muffins zum Frühstück, als Snack oder zum Teilen mit Freunden und Familie!

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 80 ml Milch
  • 60 ml Pflanzenöl
  • Saft und Abrieb von 1 Zitrone
  • 100 g frische Erdbeeren, gewaschen und in kleine Stücke geschnitten

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder einfetten.
  2. In einer Schüssel das Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
  3. In einer separaten Schüssel das Ei leicht verquirlen. Milch, Pflanzenöl, Zitronensaft und Zitronenabrieb hinzufügen und gut vermischen.
  4. Die flüssigen Zutaten zur Mehlmischung geben und vorsichtig vermengen, bis alles gerade so verbunden ist (nicht übermischen).
  5. Die Erdbeerstücke unterheben.
  6. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen.
  7. Die Muffins im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und ein Zahnstocher sauber herauskommt, wenn man in die Mitte eines Muffins sticht.
  8. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Tipps und Tricks:

  1. Für extra saftige Erdbeer-Zitronen-Muffins empfehle ich, die Erdbeerstücke vor dem Hinzufügen zum Teig leicht mit Mehl zu bestäuben.
  2. Nach dem Backen lassen sich die Muffins am besten warm aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen, um ihre Luftigkeit zu bewahren und Austrocknen zu vermeiden.

Guten Appetit!

- Advertisement -spot_img

Das neue Essen & Kochen

spot_img

Neueste Rezepte

- Advertisement -spot_img

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img