Kohlsprossen mit Schokoladenglasur

Beliebteste Rezepte

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g Kohlsprossen, geputzt
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 2-3 EL pflanzliche Margarine
  • 2 EL Puderzucker
  • Eine Prise Salz
  • Eine Prise Zimt
  • Frische Minzeblätter (zur Dekoration)

Zubereitung:

  1. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die Kohlsprossen etwa 5-7 Minuten blanchieren, bis sie zart, aber immer noch knackig sind. Dann abgießen und beiseite stellen.
  2. In einem kleinen Topf die dunkle Schokolade und Butter bei niedriger Hitze schmelzen, bis eine glatte Glasur entsteht.
  3. Puderzucker, eine Prise Salz und eine Prise Zimt zur Schokoladenglasur hinzufügen und gut verrühren.
  4. Die blanchierten Kohlsprossen in die Schokoladenglasur tauchen, so dass sie gleichmäßig überzogen sind.
  5. Die Schokoladen-Kohlsprossen auf einem Teller anrichten und mit frischen Minzeblättern garnieren.

Tipps und Tricks:

  1. Sorgfältiges Blanchieren: Es ist wichtig, die Kohlsprossen nur so lange zu kochen, bis sie zart, aber immer noch knackig sind, um ihre Textur zu bewahren.
  2. Vorsicht beim Schmelzen der Schokolade: Beim Schmelzen der dunklen Schokolade und Butter für die Glasur ist Geduld gefragt. Verwenden Sie niedrige Hitze und rühren Sie kontinuierlich, um ein Anbrennen oder Klumpen der Schokolade zu verhindern. Das Hinzufügen von Puderzucker, Salz und Zimt verleiht der Glasur eine köstliche Geschmacksnote, die gut zu den Kohlsprossen passt.

Guten Appetit!

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Advertisement -spot_img

Das neue Essen & Kochen

spot_img

Neueste Rezepte

- Advertisement -spot_img

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img