Zucchinisuppe mit Pesto

Beliebteste Rezepte

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 4 EL Pesto (vegan)

Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie etwas Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch hinzu und dünsten Sie sie an, bis sie weich und glasig sind.
  2. Fügen Sie die gewürfelten Zucchini hinzu und braten Sie sie einige Minuten lang an, bis sie leicht gebräunt sind.
  3. Gießen Sie die Gemüsebrühe über die Zucchini und bringen Sie die Suppe zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie 10-15 Minuten köcheln, bis die Zucchini weich sind.
  4. Nehmen Sie die Suppe vom Herd und pürieren Sie sie mit einem Stabmixer oder in einem Mixer, bis sie glatt ist.
  5. Geben Sie die pürierte Suppe zurück in den Topf und rühren Sie das vegane Pesto ein. Erwärmen Sie die Suppe, bis sie durchgehend heiß ist.
  6. Servieren Sie die Zucchinisuppe mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer und einem Löffel veganem Pesto als Garnitur. Genießen Sie diese köstliche Suppe!

Tipps und Tricks:

  1. Verwenden Sie frische Zucchini: Wählen Sie reife, frische Zucchini für die besten Ergebnisse. Das garantiert einen vollen, frischen Geschmack.
  2. Passen Sie die Konsistenz an: Je nach Ihren Vorlieben können Sie die Konsistenz der Suppe anpassen, indem Sie mehr oder weniger Gemüsebrühe hinzufügen. Wenn Sie es dicker mögen, verwenden Sie weniger Brühe, für eine dünnere Suppe fügen Sie mehr Brühe hinzu.

Guten Appetit!

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Advertisement -spot_img

Das neue Essen & Kochen

spot_img

Neueste Rezepte

- Advertisement -spot_img

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img