Rotkohlsalat mit Balsamico und Erdbeeren

Beliebteste Rezepte

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

  • 400 g Rotkohl, fein gehobelt
  • 200 g Erdbeeren, halbiert
  • 50 g Walnusskerne, grob gehackt
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Den fein gehobelten Rotkohl in eine große Schüssel geben.
  2. Die Erdbeeren halbieren und ebenfalls in die Schüssel zum Rotkohl geben.
  3. Die grob gehackten Walnusskerne hinzufügen und vorsichtig vermengen.
  4. In einer kleinen Schüssel den Balsamico-Essig, Olivenöl und Honig miteinander vermischen, bis eine gleichmäßige Vinaigrette entsteht.
  5. Die Vinaigrette über den Rotkohlsalat gießen und gut vermengen, um sicherzustellen, dass alle Zutaten gleichmäßig mit der Dressing bedeckt sind.
  6. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  7. Den Rotkohlsalat für etwa 10 Minuten ruhen lassen, damit die Aromen sich verbinden und der Salat durchzieht.
  8. Vor dem Servieren nach Bedarf nochmals abschmecken und auf Teller portionieren.

Tipps und Tricks:

  1. Rotkohl vorbereiten: Um den Rotkohl zarter und bekömmlicher zu machen, kannst du ihn vor dem Hinzufügen zu deinem Salat kurz in der Vinaigrette marinieren und einmassieren. Lasse ihn für etwa 15-20 Minuten ruhen, bevor du die übrigen Zutaten hinzufügst.
  2. Dressing: Das Dressing aus Balsamico-Essig, Olivenöl und Honig kannst du im Voraus zubereiten und in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Dadurch sparst du Zeit bei der Zubereitung des Salats.

Guten Appetit!

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
- Advertisement -spot_img

Das neue Essen & Kochen

spot_img

Neueste Rezepte

- Advertisement -spot_img

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img