Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse

Beliebteste Rezepte

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

  • 400 g Rote Bete
  • 100 g Ziegenkäse
  • 100 g gemischter Blattsalat
  • 50 g Walnüsse
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die Rote Bete gründlich waschen und in einem Topf mit Wasser bedecken. Die Rote Bete in leicht gesalzenem Wasser etwa 30-40 Minuten kochen, bis sie weich ist. Die Garzeit kann je nach Größe der Rote Bete variieren. Sie sind fertig, wenn sich ein Messer leicht hineinstechen lässt. Anschließend abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl leicht rösten, bis sie duften. Achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen. Die gerösteten Walnüsse zur Seite stellen.
  3. Den gemischten Blattsalat waschen und trocken tupfen.
  4. Den Ziegenkäse in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Für das Dressing das Olivenöl und den Balsamico-Essig in einer kleinen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  6. In einer großen Servierschüssel den Blattsalat und die Rote Bete vorsichtig mischen.
  7. Die Ziegenkäsescheiben auf dem Salat verteilen und mit den gerösteten Walnüssen bestreuen.
  8. Das Dressing über den Salat gießen und alles sanft vermengen, bis die Zutaten gut bedeckt sind.
  9. Sofort servieren und genießen. Dieser Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse ist eine köstliche Vorspeise oder eine leichte Mahlzeit, die sich ideal für besondere Anlässe und als gesunde Option eignet.

Tipps und Tricks:

  1. Rote Bete kochen: Um die Rote Bete zuzubereiten, kochen Sie sie am besten in gesalzenem Wasser, bis sie weich sind. Dies dauert normalerweise etwa 45-60 Minuten. Sie können die Garzeit verkürzen, indem Sie die Rote Bete vorher schälen und in kleinere Stücke schneiden.
  2. Käseauswahl: Bei der Wahl des Ziegenkäses können Sie zwischen verschiedenen Sorten wie frischem, cremigem Ziegenkäse oder festem Ziegenkäse wählen, je nach Ihrem Geschmack. Beide Varianten harmonieren gut mit der Rote Bete. Wenn Sie einen milderen Geschmack bevorzugen, wählen Sie frischen Ziegenkäse, während fester Ziegenkäse einen intensiveren Geschmack verleiht.

Guten Appetit!

- Advertisement -spot_img

Das neue Essen & Kochen

spot_img

Neueste Rezepte

- Advertisement -spot_img

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img