Goldgelber Kurkuma-Blumenkohl mit Verlockender Tahini-Soße

Beliebteste Rezepte

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 großer Blumenkohl, in Röschen geschnitten
  • 2 TL Kurkumapulver
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Für die Tahini-Soße:
  • 4 EL Tahini (Sesampaste)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Blumenkohl in eine große Schüssel geben und mit Kurkumapulver, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen, bis die Blumenkohlröschen gut bedeckt sind.
  2. Die gewürzten Blumenkohlröschen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 25-30 Minuten rösten, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  3. Währenddessen die Tahini-Soße zubereiten, indem Sie Tahini, frisch gepressten Zitronensaft, gehackten Knoblauch, Wasser, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gründlich verrühren. Passen Sie die Konsistenz der Soße nach Bedarf mit mehr Wasser an.
  4. Die gerösteten Kurkuma-Blumenkohlröschen auf einem Servierteller anrichten und großzügig mit der verlockenden Tahini-Soße beträufeln.
  5. Sofort servieren und diesen köstlichen Gericht genießen.

Tipps und Tricks:

  1. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass der Blumenkohl gleichmäßig geröstet wird, achten Sie darauf, die Blumenkohlröschen in einer einzigen Schicht auf dem Backblech anzuordnen, ohne sie zu überladen. Dies ermöglicht eine bessere Luftzirkulation und eine gleichmäßigere Bräunung.
  2. Wenn die Tahini-Soße zu dick ist, können Sie nach und nach etwas mehr Wasser hinzufügen und gut rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Tahini-Soße neigt dazu, beim Mischen etwas dicker zu werden, aber durch Zugabe von Wasser wird sie wieder cremig und leichter zu verteilen.

Guten Appetit!

- Advertisement -spot_img

Das neue Essen & Kochen

spot_img

Neueste Rezepte

- Advertisement -spot_img

More Recipes Like This

- Advertisement -spot_img